Forschung

Die Seele des Unternehmens

Seit über 140 Jahren sorgt Lilly für therapeutische Innovationen, die Lebenserwartung und -qualität von Millionen Frauen und Männern auf der ganzen Welt verbessern und von denen viele die Geschichte der Medizin nachhaltig geprägt haben.

Die Entdeckung und Entwicklung von Behandlungen, die Menschen ermöglichen länger und bei guter Gesundheit zu leben, ist eine Aufgabe, die auf dem Willen zu investieren, hervorragende Ergebnisse zu erzielen sowie auf Know-how-Austausch beruht. Die gesamte Organisation der Lilly-Forschung stützt sich auf diese drei Pfeiler, die ihr heute ermöglichen, bei den auf Behandlungslösungen wartenden Patienten neue Hoffnung aufkommen zu lassen.

Unsere Investitionen in Forschung und Entwicklung bewegen sich seit vielen Jahren auf einem konstant hohen Niveau. Mit mehr als 60 potentiellen Arzneimitteln zählt unsere Pipeline heute zu den vielversprechendsten der Branche .

Mit Forschungsstandorten in sechs Ländern und klinischer Forschung in mehr als 55 Ländern, beschäftigt Lilly rund 21% der Mitarbeiter, einen überdurchschnittlich hohen Anteil, in Forschung und Entwicklung.

Lilly unterstützt die „Innovative Medicines Initiative“ (Initiative für innovative Arzneimittel), die größte öffentlich-private Partnerschaft im Bereich der Life Science Forschung und Entwicklung. In diesem Rahmen beteiligt sich Lilly aktiv an rund 19 Projekten für Diabetes, Neurologie und Onkologie, in die Lilly mehr als 20 Millionen € investiert.

F&E bei Lilly
Weitere Informationen erhalten Sie hier