Patientensicherheit

Sicherheit hat bei Lilly Priorität

Die Patientensicherheit hat bei Lilly oberste Priorität. Wir gewährleisten die Qualität unserer Arzneimittel, überwachen deren Nutzen und Risiken bei der Anwendung und stellen eine klare und verständliche Kommunikation mit Regulierungsbehörden, Leistungserbringern im Gesundheitswesen und Patienten sicher.

Lilly verwendet dafür ein Arzneimittelsicherheitssystem , das Daten über den gesamten Lebenszyklus jedes Produkts sammelt und hilft das Nutzen-/Risikoprofil eines Produkts kontinuierlich zu erfassen und zu bewerten. Wenn wichtige Sicherheitsprobleme
auftreten, informiert Lilly Ärzte, Patienten und Aufsichtsbehörden umgehend darüber.


Medizinische Information

Medizinische Informationen für medizinische Fachpersonen, Montags bis Freitags von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
Ausserhalb der Öffnungszeiten wird Ihr Anruf entgegengenommen und an Lilly weitergeleitet.

Tel.: +41 44 654 57 52
E-Mail: ch_medinfo@lilly.com

Chat Click to Chat Click to Chat ist offline

Medizinische Fragen von Patienten

Für medizinische Fragen im Zusammenhang mit unseren Produkten wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.


Pharmacovigilance

Um ein unerwünschtes Ereignis oder eine Produktreklamation zu einem Lilly-Produkt zu melden, kontaktieren Sie uns wie folgt:

Tel.: +41 22 306 04 01 (9.00 Uhr bis 16.30 Uhr)
E-Mail: switz_chmail-pharmacovigilance@lilly.com

Fläschchen mit orangefarbenen und violetten Kappen in Eis.

Schutz vor Fälschungen

Klicken Sie hier